WordPress-Datenbank-Fehler: [Disk full (/tmp/#sql_1_0.MAI); waiting for someone to free some space... (errno: 28 "No space left on device")]
SHOW FULL COLUMNS FROM `wp_options`

Dr. med. Andrea Hennig – Praxis für Kinder- und Jugendmedizin & Kinderpneumologie
Leistungsspektrum

Leistungsspektrum

Wir bieten das gesamte Spektrum der hausärztlichen Kinder-und Jugendmedizin sowie Spezialleistungen der Kinderpneumologie und Allergologie. In unserer Praxis werden Kinder von Geburt an bis zur Vollendung des 18. Lebensjahres betreut.

Kinder – Allergologie

Kinder – Allergologie

Allergische Symptome und Erkrankungen sowie der Verdacht auf das Vorliegen einer Allergie führen immer häufiger zum Aufsuchen des Kinderarztes. Neurodermitis, chronischer Schnupfen, Asthma bronchiale, verschiedene Hautausschläge und Reaktionen auf Nahrungsmittel können allergischer Natur sein.

Schwerpunkt Kinderpneumologie

Schwerpunkt Kinderpneumologie

In unserer Praxis behandeln wir schwerpunktmäßig Kinder und Jugendliche mit Erkrankungen der Atemwege und der Lunge.

Asthmaschulung

Asthmaschulung

Asthmaschulung ist ein fester Bestandteil der Asthmabehandlung. Unser Angebot eines Asthmaschulungsprogrammes wendet sich an asthmakranke Kinder und Jugendliche im Alter zwischen 5-17 Jahren und deren Eltern. Die Asthmaschulung soll den Kindern und Jugendlichen helfen, ihre Krankheit besser zu verstehen.

Weiterlesen

Unser Praxisteam

Mitgliedschaft in folgenden Arbeitsgemeinschaften und Verbänden: Berufsverband der Kinder-und Jugendärzte e.V. Verband der Allergologen Brandenburgs e.V. Bundesarbeitsgemeinschaft Pädiatrische Pneumologie e.V. Arbeitsgemeinschaft für Pädiatrische Pneumologie und Allergologie e.V. Gesellschaft Pädiatrische Pneumologie Gesellschaft Pädiatrische Allergologie und Umweltmedizin

Weiterlesen

Hier erreichen Sie uns

Anfahrt, Rufnummern und Sprechstundenzeiten

Kontakt

Wichtige Rufnummern:

Kassenärztlicher Bereitschaftsdienst: 116117 zu Dienstzeiten
Kinderklinik im Carl-Thiem Klinikum Cottbus: 0355 / 46-0
Kinderklinik im Klinikum Weißwasser: 03576/ 267-0
Giftnotruf: 030/ 19240